"Jugend macht Theater" - Teilnahme der 8b des Welfen unter Leitung von Siggy Bleichert

Bericht der Schwäbischen Zeitung zur Veranstaltung:

SZ (24.05.2017): "Buchstäblich 'hin und weg'"

Foto: Markus Haner

 

 

 

 

Die Schulgemeinschaft des Welfen-Gymnasiums freut sich mit Kamilla Albert (Kl. 10b) über den

2. Preis beim Landeswettbewerb für politische Bildung unter der Schirmherrschaft des Landtages.

Kamilla hat eine Geschichte geschrieben, die sich mit den möglichen Gefährdungen für gut integrierte Migranten, die sich durch Misstrauen und Vorurteile ergeben können, auseinandersetzt.

Weitere Infos auf der Homepage des Wettbewerbs

 

 

Am 17.3.2017 konnten wir  Karl Wobig, einen  Multimediaexperten, ans Welfen-Gymnasium holen. Er hatte alles perfekt vorbereitet, Mikrofonkapspeln und alles weitere Zubehör besorgt, so dass wir um 13.30h im NWT-Raum gleich loslegen konnten. Es war ein langer aber spannender Freitagnachmittag. Herr Wobig erklärte uns, wie Mikrofone funktionieren. Dann machten wir uns unter seiner Anleitung mit den Lötkolben ans Werk. Der spannendste Moment für uns war die erste Testaufnahme mir dem eigenen Mikro, erst wenn der positiv war, bauten wir es ins Gehäuse ein. Es war 17 h bis alle Mikrofone funktionierten und der letzte Schüler stolz und zufrieden nach Hause ging.

Monika Müller-Rettenberger

In der Balinger Messehallte fand am Donnerstag, 4. Mai, und Freitag, 5. Mai, der Landeswettbewerb von Jugend forscht – Schüler experimentieren (Altersklasse: 9 – 14 Jahre) statt, an dem Leonard Prall (Kl. 5b) mit seinem Projekt „Gauß-Beschleuniger“ in der Kategorie Physik teilgenommen hat. Insgesamt präsentierten 129 Schülerinnen und Schüler ihre 67 Wettbewerbsarbeiten in der Endrunde des naturwissenschaftlichen Wettbewerbs.

Weiterlesen

Weitere Bilder

Informationen zum Wettbewerb Jugend forscht gibt es hier: https://www.jugend-forscht.de/teilnahme/alterssparten/schueler-experimentieren.html

Ein Kurzbericht zum Landeswettbewerb vom 4./5. Mai gibt es hier: http://www.swr.de/swraktuell/bw/tuebingen/finale-jugend-forscht-junior-in-balingen-schlaue-brillen-und-fahrradschloesser/-/id=1602/did=19494644/nid=1602/1ttja4x/

Seit dem Schuljahr 2016/17 haben wir ein Mac-Labor im Schlössle, d.h. einen weiteren kleinen PC-Raum, der derzeit mit 10 iMacs ausgestattet ist, die im Schulnetz eingebunden sind. Daneben ist noch Platz für Tische, die differenziertes Arbeiten innerhalb der Lerngruppe ermöglichen. Unser Maclabor ist etwas ganz Besonderes.
Es ist ideal für kleine Lerngruppen, wie z.B. die Vorbereitungsklasse, Oberstufengruppen oder AGs.

Weiterlesen

Elternbeiratsvorsitz und die Eltern der Schulkonferenz

von links: Guni Reithmeier, Stefan Dittrich, Rosy Krug (Elternbeiratsvorsitz Welfen-Gymnasium), Joachim Bär, Sandra Merkel (Stellvertr. Elternbeiratsvorsitz)

 

2015 Welfen-Gymnasium Ravensburg. Welfen-Gymnasium Ravensburg
Powered by Joomla 1.7 Templates