Oberstufe

Mit Eintritt in die 10. Klasse beginnt für Sie als Schüler ein neuer Abschnitt in Ihrer Schullaufbahn. Nun sollen in der gymnasialen Oberstufe die Themen aus den vorhergehenden Jahren vertieft, aber auch neue Inhalte vermittelt werden.

Ziel ist es, Sie möglichst umfassend auf die Anforderungen an einer Hochschule oder in einem qualifizierten Ausbildungsberuf vorzubereiten. Hierzu erhalten Sie in der Gymnasialen Oberstufe eine qualitativ hochwertige Bildung in den Fächern Deutsch, Mathematik, einer Naturwissenschaft und einer Fremdsprache sowie weiteren Fächern aus dem Pflichtbereich. Am Ende der Kursstufe steht die Abiturprüfung in drei schriftlichen und zwei mündlichen Prüfungsfächern.

Für die Wahl der Fächer zur gymnasialen Oberstufe, für die Planung und Organisation der Kurse, für die Betreuung der Schüler und für die Vorbereitung und Durchführung des Abiturs sind am Welfen-Gymnasium zwei Lehrer verant-wortlich: Frau Petra Zeeb und Herr Rainer Schmid.

Wir sind für Sie praktisch rund um die Uhr erreichbar. Entweder in unserem Büro im Sekretariat oder über folgende Internet-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Information der Schüler und Eltern findet zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres der 10. Klasse statt, die Wahl erfolgt dann im Frühjahr. Da wir mit dem Spohn- und Albert-Einstein-Gymnasium und in manchen Fächern auch mit St. Konrad und Gymnasium Weingarten kooperieren, besteht eine große Vielfalt an Fächerkombinationen.

Bitte, beachten Sie auch folgende Hinweise:

• Die aktuellen Klausurtermine können Sie über die Homepage der Schule einsehen: Klausurenplan
• Weitere Infos zur Oberstufe: https://www.km-bw.de/Lde/Startseite/Schule/Abitur+und+Oberstufe
• Leitfaden Abitur 2019  Online-Ausgabe des Leitfadens (PDF-Dokument)

 


Und nun noch ein knapper zeitlicher Überblick:

- In der Einführungsphase finden
Informationsveranstaltungen der Schule statt;
spätestens acht Wochen vor Unterrichtsende die Kurswahlen statt.

Innerhalb der ersten sechs Wochen des ersten Halbjahres legen Sie die drei verpflichtenden GFS fest.

- Spätestens bis zu den Herbstferien des dritten Halbjahres legen Sie verbindlich fest, ob Sie die Kommunikationsprüfung als Einzel- oder Tandemprüfung ablegen wollen.

Im vierten Halbjahr legen Sie spätestens einen Schultag nach Ausgabe des Zeugnisses für das dritte Halbjahr Ihre mündlichen Prüfungsfächer und gegebenenfalls eine vierte GFS fest.

Am Tag der Zeugnisausgabe des vierten Halbjahres
erfahren Sie Ihre Ergebnisse in der schriftlichen Abiturprüfung;
erfahren Sie, ob und gegebenenfalls welche zusätzlichen Prüfungen in Ihren schriftlichen Prüfungsfächern das vorsitzende Mitglied des Prüfungsausschusses für Sie festgelegt hat.

Spätestens einen Schultag nach der Zeugnisausgabe des vierten Halbjahres bzw. der Bekanntgabe der Ergebnisse der schriftlichen Abiturprüfung entscheiden Sie
welche beiden Leistungsfächer Sie doppelt gewichten wollen;
über die anzurechnenden Kurse im Block I der Gesamtqualifikation;
ob Sie ein mündliches Prüfungsfach durch eine besondere Lernleistung ersetzen wollen;
über freiwillige mündliche Prüfungen in Ihren schriftlichen Prüfungsfächern.

 

2015 Oberstufe. Copyright 2008 - 2018 Welfen-Gymnasium Ravensburg
Powered by Joomla 1.7 Templates