Freitag, 03 Februar 2023

Gemeinsam stark: Yes-We-Do-Aktionstag 2019

Kunst: Triadisches Ballett - Jahresausstellung 2019

Sprachen: Frankreich-Austausch mit Montélimar in Kl. 8: Pont d'Arc im Tal der Ardèche

Skilandheim Kl. 6

Musik ist uns wichtig: das Sommerkonzert 2019

Waldschulheim Schwarzwald Kl. 7

Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Welfen-Gymnasiums!

Ich lade Sie und dich dazu ein, auf den Seiten dieser Homepage das Welfen-Gymnasium kennenzulernen.

Tilmann Siebert, Schulleiter

 

A+ R A-

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür 2023

Am Freitag, den 10.02.2023, veranstaltet das Welfen-Gymnasium seinen "Tag der offenen Tür". Herzlich eingeladen sind dazu alle Viertklässler*innen mit ihren Familien, die unsere Schule kennenlernen möchten.

Programm: 16.30 h Begrüßung durch den Schulleiter, Herrn Siebert, und die zukünftigen Klassenlehrerteams der Klassen 5 im Foyer der Schule.

16.30 - 18.30 h  Entdecken des Schulhauses und Kennenlernen von Schülern, Lehrerkollegium und einzelnen Fächern bei verschiedensten Mitmach- Aktionen und Vorführungen; Cafeteria im Foyer.

Die Schulleitung informiert die  Eltern über Möglichkeiten und Profile am Welfen-Gymnasium.

Eine Anmeldung ist für den Besuch des Tages des offenen Tür nicht erforderlich.

 

Kein „Warten auf Godot“: Überreichung der DELF-Diplome

„Warten auf Godot“ – dieser Begriff ist heute – in Anlehnung an Samuel Becketts gleichnamiges Theaterstück - ein Synonym für langes und sinnloses Warten geworden. Fast hätte man den Eindruck gewinnen können, dass auch das Warten der Teilnehmer*innen der DELF-AG auf ihre endgültigen DELF-Diplome ins Leere läuft. Bei Begegnungen im Schulhaus spürte ich immer wieder die fragenden Blicke oder ausgesprochenen Fragen der Schüler/Schülerinnen: „Sind unsere DELF-Diplome schon da?“

Dieses Mal wurde das Warten der Teilnehmer/innen in der Tat auf eine lange Geduldsprobe gestellt, denn sie hatten bereits im Januar bzw. Mai 2022 ihre schriftliche und mündliche Prüfung zur Erlangung des DELF-Diploms (Diplôme d`Etudes de la Langue française )abgelegt. Um so mehr freuten sich die Schüler/innen, als sie Mitte November nun endlich die Diplome von Herrn Siebert überreicht bekamen. Bei der Übergabe hob er das zusätzliche Engagement der Schüler/innen hervor, das sie durch die Teilnahme an der vorbereitenden Sprach-AG eingebracht hatten.

Zum Erwerb dieser zusätzlichen Sprachdiploms konnte er folgenden Schüler/innen gratulieren: Marina Blagojevic (J 1) Arne Böhm (J 2) Emily Brauchle (Kl. 10 ) Carlotta Chiesi (Kl. 10) Raphael Deginder (Kl. 9) Jula Grüter (Kl.9) Gerne schließe ich mich den Glückwünschen an: Félicitations! Im Unterschied zu den Erfahrungen der Protagonisten in Samuel Becketts Theaterstück war also das Warten nicht sinnlos und absurd…!

Monika Hinz-Köhler

Weihnachtsaktion Jugendliche für Jugendliche 2022

Unsere Weihnachtsaktion: Wir wollen Jugendlichen aus Familien mit geringem Einkommen an Weihnachten eine Freude machen. Machst auch Du mit?

Für wen sind die Geschenke? Für Kinder/Jugendliche im Alter von 5 - 15 Jahren.

Was für ein Geschenk? Gerne ein gekauftes Geschenk, muss aber nicht sein. Sicher findet Ihr schöne Sachen in Eurem Zuhause, die neuwertig oder auch gebraucht sind, evtl. mit leichten Gebrauchsspuren, als Geschenk und zur Freude dieser Jugendlichen.

Was könnte das passende Geschenk sein? Bücher, CDs/DVDs (Musik, Geschichten), alles in deutscher Sprache, Süßes, Gesundes, Wichtelgeschenke, Dekoratives, Täschchen, Puppen, Spiele für 5 -15 Jahre. Euer Geschenk bitte mit dem Etikett (Mädchen/Jungen) bekleben, das Eure Eltern per Mail erhalten haben.

Ihr findet kein Geschenk? Schreibt Ihr gerne? Ein Weihnachtsbrief kann einer fremden Person viel Freude in einem unerwarteten Augenblick schenken. Gebt dem Leser das Gefühl, dass er etwas Besonderes ist (Nächstenliebe, Freude, Licht, und Wärme als Symbole). Gerne kann der Briefinhalt, auch einfach nur eine Weihnachtsgeschichte sein.

Abgabe: von Montag, 28. November, bis Freitag, 16. Dezember 2022. Wo? Große Pause von 9.05 - 9.20 Uhr, am Stand der Schulsprecher im Foyer.

Die Verteilung der Geschenke erfolgt vor Weihnachten gezielt über den Tafelladen.

Helft alle mit! Danke! Gemeinsame Aktion von SMV & Elternbeirat

Kontakt: GUNI(at)REITHMEIERS.DE

Flyer der Weihnachtsaktion 2022 als PDF-Dokument

Etiketten zum Anbringen am Geschenk als PDF-Dokument

"Where there is love, there is life.“

Mit diesen Worten eröffnet die 94-jährige Frau Elma Erlanger ihren Brief, mit dem sie sich bei den Turmfalken für das Antrommeln zu Ehren der Familie Erlanger am Rutenfest 2022 bedankt. Frau Erlangers Tochter hat kleine Schlüsselanhänger mit dem althebräischen Reisegebet gekauft und diese -mit der Übersetzung dieses Reisesegens ins Deutsche- dem Brief beigelegt. „Mögen die Turmfalken immer sicher und beschützt reisen!“ das ist der Wunsch der Familie Erlanger. Frau Ursula Wolf von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Begegnung in Oberschwaben hat dankenswerterweise die Vermittlung übernommen, so dass Frau Monika Hinz-Köhler, Verantwortliche des Israel-Austausches an unserer Schule, diese Geschenke am 14.11.2022 überreichen konnte. Wir hoffen, dass die Beziehung mit Familie Erlanger, Aktionen wie das Antrommeln und der Schüleraustausch des Welfen-Gymnasiums und des Gymnasiums Weingarten mit der Partnerschule in Nahariya weiterhin die Verbindung mit Israel vertiefen und bereichern. “Where there is love, there is life.“

Ulrike Schilling

Fotos