Montag, 27 Januar 2020
A+ R A-

„Jugendliche für Jugendliche“ - eine Weihnachtsaktion des Welfen Gymnasiums mit der Ravensburger Tafel

Übergabe der Geschenke am Welfen Gymnasium
(Bild von links: Elternbeiratsvorsitz Roswitha Krug, Rektor Tilmann Siebert mit den Schulsprechern Anna-Lena, Max, Emilie und Florian und den fleißigen Helfern)

Vor 4 Jahren wurde die Aktion „Jugendliche für Jugendliche“ am Welfen gestartet. In Zusammenarbeit mit den Schülersprechern und dem Elternbeiratsvorsitz des Welfen gelang es auch in diesem Jahr wieder, sehr viele Schüler für die Weihnachts-Geschenkaktion zu gewinnen.
Ziel der Aktion ist es, Kinder und Jugendliche im Alter von 5-15 Jahren aus Familien mit geringen Einkommen eine Freude zu machen. Die neuwertigen Geschenke werden aus dem privaten Fundus der Welfen Schülerinnen und Schüler ausgesucht und dem Tafelladen übergeben.
Diese Weihnachtsaktion wird von den Kunden der Tafel sehr gerne angenommen, „so habe ich wenigstens für meine Enkel auch ein Weihnachtsgeschenk “, so eine ältere Kundin in der Tafel, „Weihnachtsgeschenke könnte ich mir sonst nicht leisten.“
Begleitet wurde diese Übergabe von Rektor Tilmann Siebert, Roswitha Krug und Sandra Merkel, Elternbeiratsvorsitzende des Welfen, neben den Schülern der smv und den kleinen Geschenkefeen.
Übergeben werden diese Geschenke an den Tafelladen unter der Leitung von Herrn Bundschuh und dort bis Weihnachten an die Kunden der Tafel verteilt.